BANDBIOGRAPHIE

Die Nachbarn sind eine Pop-Rock Band aus dem Raum Visp.

 

2008 wurde die Band von Kontrabassist Aron Salzmann und Sänger Daniel Theler gegründet. Später stiessen Gitarrist Michel Heinzmann und Schlagzeuger Juri Jossen dazu. Zudem wird die Band live von Sandro Jordan als zweiten Gitarristen unterstützt.

 

2012 das erste Konzert im Jazz Chälli vor geladenen Gästen statt. Es folgten Gigs u.a. am Bodmerfest in Visperterminen, im Moshpit Club Naters, im Ono in Bern und im Finale des PH Bern Bandcontests in der Mahogany Hall. 2013 nahm die Band ihre erste Demo-CD mit fünf Liedern auf. Knapp ein Jahr später folgte die Single Poliziikontroll, der einzige in Walliserdeutsch gehaltene Song.

 

Im März 2016 folgte das erste Album Marder, Dachs und Jugendliche, das im Visper Jazz Chälli getauft wurde. Als Vorbote erschien die Single Durchzug mitsamt Videoclip.

 

Das Ziel der Band ist es, mit einer Mixtur aus einfachen aber stilechten Klängen und dazu passenden, mal kritischen, mal lustigen Texten, das Publikum zu unterhalten und für eine gute Atmosphäre zu sorgen.

 

Denn merke: Bei den Nachbarn gibt’s mehr zu holen!

michel villa findet die Nachbarn: "supermegagüät"